ÜBER DGMAS

    Die DGMAS ist als gemeinnütziger Verein anerkannt und dient der Förderung und Verbreitung der ästhetischen Medizin und effektiven Behandlung von Schmerzen im deutschsprachigen Raum.

    Als Mitglieder aufgenommen werden Heilpraktiker-innen und Ärzt-innen, die die Vereinsziele unterstützen, sowie nichttherapeutische Förderer. Die DGMAS ist frei von kommerziellen Interessen, Pharma- und Verbandsunabhängig.  
    Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und wissenschaftliche Zwecke.

    UNSERE ZIELE

    • Interessenvertretung der im Ästhetik- und Schmerzbereich tätigen Heilpraktiker-innen und Ärzt-innen

    • die Durchführung und Sicherung  qualifizierte, interdisziplinäre Ausbildung in den Bereichen ästhetischen Medizin und der Schmerztherapie

    • Fachaustausch sowie interdisziplinäre und qualifizierte Weiterbildung an der Jahrestagung

    • Fachaustausch an den Arbeitskreisen

    • Fortbildungskurse zu ermäßigten Kurs-Gebühren

    • die Förderung der Bekanntheit und Akzeptanz der ästhetischen Medizin in der Öffentlichkeit

    • sowie die Vermittlung von Therapeut-innen an Patient-innen.